Schweinebraten mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinebraten mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
839
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien839 kcal(40 %)
Protein54 g(55 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K37,1 μg(62 %)
Vitamin B₁2,7 mg(270 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin23,8 mg(198 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin22,1 μg(49 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium1.463 mg(37 %)
Calcium196 mg(20 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink10,1 mg(126 %)
gesättigte Fettsäuren17,6 g
Harnsäure433 mg
Cholesterin213 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 ½ kg Schweineschulter
8 Scheiben Weißbrot entrindet evtl. Semmelbrösel
100 ml Milch
1 Ei
1 Bund Petersilie gehackt
2 EL Majoranblätter
4 Zwiebeln
4 Möhren
2 Knoblauchzehen
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Petersilienwurzeln
¼ Sellerie
2 EL Honig
2 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ l Fleischbrühe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißbrotFrühlingszwiebelMilchHonigPetersilieÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schweineschulter waschen, trocken tupfen und längs in die Mitte eine Tasche einschneiden.
2.
Weißbrot würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln Petersilienwurzeln, Karotten, Zwiebel und Sellerie schälen, Petersilienwurzeln längs vierteln, Zwiebeln halbieren und Sellerie in grobe Stücke schneiden.
3.
Weißbrot mit warmer Milch, Ei und Kräutern vorsichtig vermengen. Sollte sie Füllung zu weich sein, noch einige Brösel zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die eingeschnittene Tasche füllen. Mit einem Küchengarn zusammen binden.
4.
Gemüse bis auf Frühlingszwiebeln in heißem Öl anschwitzen, dann Brühe angießen. Fleisch salzen und pfeffern und mit der Hautseite nach unten auf das Gemüse in die Brühe legen. Im vorgeheizten Ofen bei 120°C Umluft 1 Stunde 30 Min. schmoren lassen. 30 Min. vor Bratende Frühlingszwiebeln zugeben. Sollte die Flüssigkeit zu sehr verdampfen, evtl. noch etwas Wasser angießen. Zum Schluss Schwarte mit Honig bestreichen und unter dem vorgeheizten Grill ca. 5 Min. eine Kruste bilden lassen. Sauce abschmecken, Küchengran entfernen und Fleisch in Scheiben geschnitten servieren.