Selbstgemachtes Harissa

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Selbstgemachtes Harissa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 15 h 15 min
Fertig
Kalorien:
331
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien331 kcal(16 %)
Protein2 g(2 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K19,5 μg(33 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium680 mg(17 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
3
Zutaten
50 g rote Chilischote getrocknet
3 Knoblauchzehen
2 TL Kreuzkümmel
2 TL Koriandersamen
1 EL Salz
150 g Tomatenmark
80 ml Olivenöl
Olivenöl zum Bedecken
Produktempfehlung
Im Kühlschrank mehrere Wochen haltbar.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Chilis waschen, putzen, längs aufschlitzen, entkernen, mit 150 ml kochendem Wasser begießen und 15 Minuten einweichen.

2.

Den Knoblauch schälen und hacken. Den Kreuzkümmel und Koriander im Mörser fein mahlen.

3.

Die Chili (mit Einweichwasser), Knoblauch, Gewürzen, Salz, Tomatenmark und 1 EL Öl pürieren.

4.

Nun so viel Öl zugeben, bis eine eher feste Paste entsteht. In ein sauberes, verschließbares Glas füllen und mit Öl bedecken.

Schlagwörter