Sommerlicher Salat mit Erdbeeren, Gurken, Nüssen und geräuchertem Schafskäse

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Sommerlicher Salat mit Erdbeeren, Gurken, Nüssen und geräuchertem Schafskäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
428
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien428 kcal(20 %)
Protein16 g(16 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K26,9 μg(45 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium551 mg(14 %)
Calcium248 mg(25 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod65 μg(33 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren15,4 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin52 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
300 g
300 g
geräucherter Schafskäse
1
große Salatgurke
50 g
geschälte Haselnüsse
2 EL
weißer Balsamessig
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Salat waschen, verlesen, putzen, trocken schleudern und zurecht zupfen. Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Den Käse zuerst in schmale Scheiben und dann in mundgerechte Stücke schneiden. Die Gurke schälen und in schmale Scheiben schneiden. Die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie duften, herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken.

2.

Für die Vinaigrette den Essig mit dem Öl verschlagen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Den Salat auf Teller verteilen und mit den Erdbeeren, Gurken und Käse belegen und mit der Vinaigrette beträufeln. Mit den Nüssen bestreut servieren.

 
Supertolles Rezept, hört sich seeeeehr lecker an, würde ich am liebsten sofort ausprobieren, meine Frage: wo bekomme ich geräucherten Schafskäse?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, das stimmt, geräucherter Schafskäse ist schwer zu finden. Manchmal im Bioladen oder im Reformhaus. Unter der Bezeichnung "Oscypek" kommt er auch aus Polen.