Sommersalat mit essbaren Blüten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sommersalat mit essbaren Blüten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
238
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien238 kcal(11 %)
Protein6 g(6 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K47,3 μg(79 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium334 mg(8 %)
Calcium156 mg(16 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g gemischte Salatblatt (z. B. Rucola, Frisée)
20 g essbare Blüten (z. B. Malve, Stiefmütterchen, Kapuzinerkresse, Kornblume, Boretsch, Ringelblume, Cosmea)
3 EL weißer Balsamessig
1 TL Senf
1 TL Honig
5 EL Keimöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Ziegenfrischkäse
1 Rote Bete gekocht und geschält
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZiegenfrischkäseSalatblattBalsamessigSenfHonigSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Salatblätter waschen, putzen, verlesen, trocken schleudern und mundgerecht zerrupfen. Die Blüten ggfls. waschen, trocken schütteln und vorsichtig abtupfen.
2.
Für das Dressing den Essig mit Senf, Honig und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Ziegenkäse und die Rote Beete in Scheiben schneiden. Auf Tellern anrichten und darauf dekorativ die Blattsalate mit den Blüten setzen. Mit dem Dressing beträufeln und servieren.