Sopa de Lima

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sopa de Lima
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
335
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien335 kcal(16 %)
Protein27 g(28 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K46,5 μg(78 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin17,3 mg(144 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.283 mg(32 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure223 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt11 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
2 Stangen
2
2
2
2 EL
1 l
3
Limetten 1 davon unbehandelt
1 TL
getrockneter Oregano
2
2
reife Avocados
Pfeffer aus der Mühle
½ Handvoll
frisch gehackter Koriander
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln und den Knoblauch häuten und fein hacken. Den Sellerie waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Möhren schälen, der Länge nach halbieren und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und achteln. Die Jalapenos in Scheiben schneiden.
2.
Das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel- sowie Knoblauchwürfel darin andünsten. Die Brühe angießen, den Saft zweier Limetten zufügen, Sellerie- und Möhrenscheiben sowie Oregano ergänzen, die Hühnerbrust einlegen und ca. 15 Minuten leise köcheln lassen. Das Hänchenbrustfilet anschließend herausnehmen und in Streifen schneiden. Die übrige Limette (unbehandelt) in Scheiben schneiden und mit Tomaten und Jalapeno in den letzten ca. 5 Minuten in der Suppe ziehen lassen. Die Hähnchenstreifen wieder zugeben.
3.
Die Avocados halbieren, den Kern herausdrehen, das Fruchtfleisch vorsichtig aus der Schale drücken und in schmale Spalten schneiden. Ganz zum Schluss in die Suppe einlegen und diese mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Schälchen verteilen und mit Koriander bestreut servieren. Dazu nach Belieben Tortillachips reichen.