Spaghettini mit Zitrone und Oliven

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghettini mit Zitrone und Oliven
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
654
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien654 kcal(31 %)
Protein20 g(20 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate90 g(60 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K8,3 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium329 mg(8 %)
Calcium209 mg(21 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure88 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
100 g
schwarze Oliven (ohne Stein)
6 EL
1
Zitrone (Saft von einer Zitrone)
1 Bund
1
50 g
frisch geriebener Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Spaghettini in reichlich Salzwasser nach Anleitung al dente kochen.

2.

Oliven in Spalten schneiden. 4 EL Olivenöl und Zitronensaft mischen. Basilikum abbrausen (einige Blättchen zum Anrichten abnehmen), trockenschütteln und fein schneiden. Knoblauch pellen. Restliches Olivenöl erhitzen, Basilikum darin andünsten, dabei den Knoblauch dazupressen.

3.

Spaghettini abgießen und abtropfen lassen. Zurück in den Topf geben und mit der Oliven-Zitronen-Mischung, den Oliven, dem Basilikum und dem Parmesan mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Basilikumblättchen garniert servieren.