Spargel in Bierteig mit verschiedenen Dips

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargel in Bierteig mit verschiedenen Dips
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
1081
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.081 kcal(51 %)
Protein22 g(22 %)
Fett64 g(55 %)
Kohlenhydrate94 g(63 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E14,6 mg(122 %)
Vitamin K140,6 μg(234 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,1 mg(76 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure327 μg(109 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin15,1 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C88 mg(93 %)
Kalium1.023 mg(26 %)
Calcium316 mg(32 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod41 μg(21 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren25 g
Harnsäure138 mg
Cholesterin80 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Für den Meerrettich-Dip
100 g Mayonnaise
100 g Joghurt
1 EL Meerrettich fein gerieben
Salz
Pfeffer
Für das Salat-Pesto
¼ Kopfsalat
50 g Parmesan gehackt
½ Zitrone ausgepresst
50 ml Öl
Salz
Pfeffer
Für das Erdbeerchutney
150 g Erdbeeren
½ Bund Koriander
100 g Mango-Chutney (Fertigprodukt)
Für den Spargel
1 kg grüner Spargel
400 g Mehl
500 ml Bier
2 TL Mohn
Salz
Frittieröl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelBierErdbeereMayonnaiseJoghurtParmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Meerrettichdip alle Zutaten miteinander verrühren und abschmecken. Für das Pesto den Salat waschen und trocken schleudern, mit den restlichen zutaten in einen Mixer geben und gut pürieren, abschmecken. Für das Chutney die Erdbeeren waschen, putze und in Würfel schneiden. Den Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken. Beides mit dem Mangochutney verrühren.

2.

Die Dips in Schälchen füllen und zur Seite stellen. Den Spargel waschen, die holzigen Enden entfernen und abtropfen lassen. Das Mahl mit dem Bier zu einem glatten Teig rühren quellen lassen. Inder Zwischenzeit das Frittierfett in einem Topf erhitzen (Es ist heiß genug, wenn an einem Kochlöffelstiel, den man ins Fett hält, Bläschen aufzusteigen beginnen).

3.

Den Mohn in den Bierteig geben, etwas salzen, untermengen. Die Spargelstangen in den Teig tauchen und im heißen Fett frittieren, auf einem Küchenkrapp abtropfen lassen und im Ofen warm halten. Die Spargelstangen in Tütchen aus Butterbrotpapier auf einem Brett mit den Dips servieren.