Spargelcremesuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargelcremesuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
500 g
weißer Spargel
1
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
125 ml
300 ml
2 EL
2 EL
Petersilie fein gehackt
1 EL
1 TL
2 EL
2
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spargel putzen, waschen, schälen, den unteren harten Teil wegschneiden und kleine Stücke schneiden. 1 ganzen Spargel beiseitelegen. Schalotte schälen und fein hacken, dann in heißem Öl in einem Topf zusammen mit dem Spargel kurz dünsten, salzen und pfeffern.
2.
Wein und Brühe angießen und zugedeckt bei geringer Hitze ca. 12 - 15 Minuten köcheln lassen.
3.
Zwischenzeitlich Creme fraiche mit 1 EL Wasser, etwas Salz und Pfeffer verrühren.
4.
Einige Spargelspitzen aus dem Topf nehmen. Petersilie und die Hälfte der Creme fraiche zur Spargelsuppe geben und pürieren, mit Essig, Salz, Grand Marnier und Cayennepfeffer abschmecken.
5.
Karotten schälen und entsaften. Den Karottensaft mit 2-3 Tropfen Orangenaroma und etwas Salz mischen. Restliche Spargel mit einem Sparschäler der Länge nach in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Spargelsuppe mit dem Karottensaft beträufeln und mit Orangenzesten und Spargelscheiben garniert servieren.