Spinat-Risotto mit Zitronengras

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinat-Risotto mit Zitronengras
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
536
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien536 kcal(26 %)
Protein18 g(18 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K201,9 μg(337 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure133 μg(44 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium559 mg(14 %)
Calcium540 mg(54 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren21,4 g
Harnsäure118 mg
Cholesterin86 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
1 Stange
Lauch gewaschen und in dünne Ringe geschnitten
1
4
1 EL
frisch gehackte Ingwer
200 g
700 ml
heiße Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
150 g
Spinat gewaschen und kleingeschnitten
150 g
frisch geriebener Parmesan

Zubereitungsschritte

1.
Zitronengras waschen, putzen, äußere Blätter entfernen, harte Teile abschneiden und Zitronengras mit dem Griff eines schweren Messers einige Male fest schlagen.
2.
Butter in einem Topf schmelzen, Lauch und Lorbeer zugeben und anschwitzen. Zitronengrasstängel halbieren und mit Ingwer und Reis in den Topf geben, anschwitzen lassen und ca. 1/4 von der heißen zugeben, rühren und köcheln lassen, bis fast alle Flüssigkeit aufgenommen, dann wieder Brühe zugießen und so fortfahren, bis der Reis fast weich ist. Spinat zugeben und einige Min. mit köcheln. Salzen und den Parmesan einrühren. Sofort servieren.