Spinatgnocchi mit Cherrytomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinatgnocchi mit Cherrytomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
442
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien442 kcal(21 %)
Protein14 g(14 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K248,3 μg(414 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure160 μg(53 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin17,8 μg(40 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C70 mg(74 %)
Kalium1.231 mg(31 %)
Calcium260 mg(26 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren9,8 g
Harnsäure76 mg
Cholesterin168 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Für die Spinatklösschen
500 g mehligkochende Kartoffeln
250 g Spinat
Salz
1 Schalotte
1 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
75 g Mehl
2 EL frisch geriebener Parmesan
1 Eigelb
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Für die Sauce
1 Schalotte
2 EL Butter
2 EL Mehl
150 ml trockener Weißwein
250 ml Milch
2 EL Crème fraîche
Salz
Außerdem
250 g Kirschtomaten
Basilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen. Den Spinat waschen, putzen und in Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken, ausdrücken und fein hacken.
2.
Die Schalotte schälen, fein hacken und in Olivenöl glasig anschwitzen, den Knoblauch dazupressen, den Spinat unterrühren und vom Feuer nehmen. Die gekochte Kartoffeln schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und ausdampfen lassen. Mit dem Spinat, Mehl, Parmesan, Ei und Eigelb gut vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nach Bedarf die Mehlmenge ein wenig variieren so dass die Masse gut formbar ist.
3.
Von der Kartoffel-Spinat-Masse mit Hilfe zweier Esslöffel längliche Klöße abstechen und in simmerndem Salzwasser ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.
4.
Für die Sauce die Schalotte schälen, fein würfeln und in heißer Butter anschwitzen. Mit Mehl bestauben und mit dem Wein ablöschen. Etwa 5 Minuten leise köcheln lassen, die Milch zufügen und alles fein pürieren. Die Creme fraiche einrühren und mit Salz abschmecken.
5.
Die Tomaten waschen und währen den letzten ca. 2 Minuten mit zu den Gnocchi geben. Zusammen abgießen, abtropfen lassen und auf einer Platte anrichten. Die Sauce darüber geben und mit Basilikum garniert servieren.