Spinatgnocchi mit Sahnesauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinatgnocchi mit Sahnesauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
520
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien520 kcal(25 %)
Protein30 g(31 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D4,7 μg(24 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K102,1 μg(170 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,5 mg(121 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂3,8 μg(127 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium1.116 mg(28 %)
Calcium275 mg(28 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren15,4 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin161 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Kartoffeln
50 g frischer Spinat
1 Ei
60 g frisch geriebener Parmesan
Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
350 g Räucherlachs vorzugsweise vom Wildlachs
2 Handvoll Rucola gewaschen und abgetropft
150 g Schlagsahne
1 EL Butter
2 TL abgeriebene Zitronenschale Bio-Zitrone
Zitronen (Saft)

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln in der Schale kochen. Abschrecken, pellen und pürieren.
2.
Spinat waschen, putzen, Blätter fein zerhacken und unter die pürierten Kartoffeln mischen. Das Ei und den Parmesan hinzufügen und mit etwas Mehl zu einem festen aber elastischen Teig verrühren. Teig in mehrere Portionen teilen. Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche die Teigportionen zu fingerdicken Röllchen formen und etwa 2 cm lange Stücke abschneiden.
3.
In einem großen Topf Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen. Gnocchi hineingeben. Die Gnocchi sind gar, wenn sie an die Wasseroberfläche steigen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen.
4.
In der Zwischenzeit die Butter sanft schmelzen. Zitronenschale und Zitronensaft hineingeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wildlachs in mundgerechte Stücke schneiden und in die warme Zitronenbutter legen. Bei geringer Hitze kurz ziehen lassen, dann mit den Gnocchi mischen.
5.
Die Sahne kurz erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Pürierstab etwas aufschäumen. Die Gnocchi auf 4 Teller verteilen, jeweils Rucola (nach Belieben) darauf geben und mit jeweils 3-4 EL Sahneschaum beträufelt servieren.