Steaks in Champignon-Rahmsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steaks in Champignon-Rahmsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
975
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien975 kcal(46 %)
Protein59 g(60 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate96 g(64 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K18,7 μg(31 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin28 mg(233 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure111 μg(37 %)
Pantothensäure5,3 mg(88 %)
Biotin30,9 μg(69 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C68 mg(72 %)
Kalium2.319 mg(58 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium139 mg(46 %)
Eisen9,3 mg(62 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink11,3 mg(141 %)
gesättigte Fettsäuren16,1 g
Harnsäure327 mg
Cholesterin258 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 EL
Pfefferkörner im Mörser zerstoßen
800 g
Rinderfiletsteak (8 Rinderfiletsteaks)
2 EL
½
Saft einer Zitrone
100 ml
40 ml
2
2 EL
250 g
100 ml
Kartoffelklöße
1 ¼ kg
Kartoffeln mehlig kochend
150 g
2
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch waschen, trocken tupfen. Öl, Wein, Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermischen, Fleisch einlegen und zugedeckt 24 Stunden im Kühlschrank marinieren, dabei einmal wenden. 2 Stunden vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen, gut abtropfen lassen. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Die Champignons mit einem Küchenkrepp abreiben, gegebenenfalls schälen und in Scheiben schneiden.
2.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Steaks in das Fett geben und bei größter Hitze je Seite 1/2-1 Minuten braten. Salzen und aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und im Ofen bei 80°C warm halten, entspannen lassen. Die Temperatur erhöhen und die zerstoßenen Pfefferkörner zugeben und kurz anschwenken, Zwiebeln zufügen, anbraten, mit Zucker bestreuen, karamellisieren lassen, mit der Marinade auffüllen, auf die Hälfte einreduzieren lassen. Anschließend die Champignons und den Cognac zufügen, nochmals aufkochen, mit Sahne abschmecken, bei niedrigster Temperatur warm halten.
3.
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser 20-30 Minuten kochen. Abgießen und die heißen Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Mehl, Eiern und Salz zu einem Teig verkneten. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Stärke mit kaltem Wasser anrühren, in das heiße Wasser geben. Mit feuchten Händen aus dem Kartoffelteig Knödel formen und im heißen Wasser 20 Minuten gar ziehen lassen.
4.
Das Je zwei Scheiben Fleisch auf Tellern anrichten, mit der Soße übergießen, mit Knödeln und Bohnengemüse servieren.