Steinpilz-Tomatensugo

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steinpilz-Tomatensugo
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
186
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien186 kcal(9 %)
Protein4 g(4 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K20,5 μg(34 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin13 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium650 mg(16 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
2
Zutaten
50 g Steinpilze getrocknet
Salz
400 g Tomaten
1 TL Tomatenmark nach Bedarf
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
1 Lorbeerblatt
Thymian getrocknet
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateSteinpilzeOlivenölTomatenmarkSalzZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Die Pilze in 200 ml warmen Wasser ca. 30 Min. einweichen. Die Pilze hacken. Die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Öl
2.
in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Lorbeerblatt darin andünsten. Tomaten, Tomatenmark und das Pilzwasser zufügen und alles bei schwacher Hitze ca. 15-20 Min. einköcheln lassen. Gehackt Pilze zufügen und das Lorbeerblatt entfernen. Die Soße mit Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken. Weitere 10 Min köcheln lassen, zu frischen Nudeln oder Gnocchi servieren.