0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tafelspitz
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 5 min
Fertig
Kalorien:
630
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien630 kcal(30 %)
Protein40 g(41 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K82 μg(137 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,7 mg(148 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin18,2 μg(40 %)
Vitamin B₁₂8,5 μg(283 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium1.438 mg(36 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink9,7 mg(121 %)
gesättigte Fettsäuren16 g
Harnsäure288 mg
Cholesterin137 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
4
Für den Tafelspitz
500 g Rinderknochen
Salz
1 Stange Lauch
2 Möhren
½ Knollensellerie
700 g Rindfleisch Brust, Hochrippe
2 Lorbeerblätter
1 Zwiebel
Für den Apfelkren
3 Äpfel
50 g Meerrettich
2 EL Sonnenblumenöl
1 TL mittelscharfer Senf
1 EL Weißweinessig
Zucker nach Geschmack
2 EL Butter
2 EL Mehl
100 ml Schlagsahne
2 EL Schnittlauchröllchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Knochen abbrausen und in einem Topf mit reichlich Salzwasser zum kochen bringen. Den dabei entstehenden Schaum abschöpfen. Das Gemüse putzen, waschen, den Lauch der Länge nach halbieren und in 3 cm lange Stücke schneiden, die Karotten mit einem Bundmesser in dünne Scheiben schneiden und den Sellerie in kleine Würfel teilen. Das Fleisch ebenfalls waschen und mit dem Gemüse, Lorbeer und einer geschälten und in Spalten geschnittenen Zwiebel zu den Knochen geben und mit soviel Wasser auffüllen, dass das Fleisch gut bedeckt ist. Die Hitze reduzieren und das Fleisch knapp über dem Siedepunkt 1 1/2-2 Stunden garen.
2.
Für den Apfelkren die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und fein reiben. Den Meerrettich ebenfalls schälen, fein reiben und mit den Äpfeln, dem Öl, Senf und Essig mischen und mit Zucker abschmecken.
3.
Den fertigen Tafelspitz vom Herd ziehen und kurz ruhen lassen. 500 ml Fond abschöpfen und passieren. Die Butter in einem Top schmelzen, das Mehl einstauben, leicht anschwitzen und mit dem passierten Fond ablöschen. Mit einem Schneebesen kräftig verrühren und 2 Minuten köcheln lassen. Die Sahne und Schnittlauchrölllchen einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Den Tafelspitz in Scheiben schneiden und wieder in die Brühe legen. Mit der Schnittlauchsauce und dem Apfelkren angerichtet servieren.