Thunfischtatar mit Avocado

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thunfischtatar mit Avocado
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 48 min
Fertig
Kalorien:
448
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien448 kcal(21 %)
Protein23 g(23 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D4,5 μg(23 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K39,3 μg(66 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14,8 mg(123 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium843 mg(21 %)
Calcium59 mg(6 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod54 μg(27 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure191 mg
Cholesterin70 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
festkochende Kartoffeln
Pflanzenöl zum Frittieren
1 Stück
Salatgurke ca. 5 cm
1
Limette Saft
1 EL
400 g
Thunfischfilet Sushi-Qualität
2 EL
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
1
1 Msp.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen und in feine Scheiben hobeln. 2-3 Minuten wässern, abtropfen lassen und mit Küchenpapier oder einem Küchentuch trocken tupfen. Das Öl in der Fritteuse oder in einem Topf auf 170°C erhitzen, die Kartoffelscheiben portionsweise hineingeben und goldbraun frittieren. Mit dem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier entfetten. Leicht salzen.
2.
Die Gurke waschen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Auf Tellern als Bett für das Tatar auslegen. Mit etwas Limettensaft und Traubenkernöl beträufeln.
3.
Den Thunfisch abbrausen, trocken tupfen und klein würfeln. 1 EL Schnittlauch mit dem Sesamöl und etwas Limettensaft unter das Thunfischtatar mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Avocado schälen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Mit dem Wasabi und dem restlichen Schnittlauch vermischen und ebenfalls mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Mit Hilfe eines Servierrings zuerst die Avocado, dann das Thunfischtatar einfüllen und glatt streichen. Den Ring wieder abziehen und mit den Chips garniert servieren.