Tomaten-Käseauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomaten-Käseauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
466
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien466 kcal(22 %)
Protein26 g(27 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K16,8 μg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure96 μg(32 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin21,2 μg(47 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium554 mg(14 %)
Calcium488 mg(49 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren14,3 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin271 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
Olivenöl für die Form
500 g Kirschtomaten
2 Handvoll Basilikum
1 Knoblauchzehe
4 Eier
100 g Ziegenfrischkäse
½ unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
80 g Mehl
75 ml Milch
Salz
Pfeffer
200 g Ziegenkäse Rolle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl auspinseln.
2.
Die Tomaten waschen und in die Form geben. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob schneiden. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Eier mit dem Frischkäse, dem Knoblauch, dem Zitronensaft und dem -abrieb glatt rühren. Das Mehl und die Milch zur Eimasse geben und zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Basilikum unterziehen und den Teig und über die Tomaten gießen. Den Ziegenkäse in Stücke oder Streifen schneiden, auf dem Teig verteilen und im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.