Tomaten-Zucchini-Pfanne

mit Basilikum und Pinienkernen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomaten-Zucchini-Pfanne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
94
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien99 kcal(5 %)
Protein5 g(5 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert94 kcal(4 %)
Protein4 g(4 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
500 g
2
2
1 Bund
1 EL
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Die Zucchini waschen, trocknen und würfeln. Knoblauch und Schalotten schälen und hacken. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und hacken.

2.

Das Öl erhitzen, Schalotten und Knoblauch glasig schmoren. Pinienkerne, Tomaten und Zucchini zugeben und unter Rühren anschmoren. Basilikum zugeben, salzen, pfeffern und noch 15 Minuten ziehen lassen. Dazu schmeckt geröstetes Weißbrot.