EatSmarter Exklusiv-Rezept

Tortellini mit Putensauce

und Suppengemüse
4.4
Durchschnitt: 4.4 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Tortellini mit Putensauce

Tortellini mit Putensauce - Wer Bolognese mag, wird diese leichte Variante lieben

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
307
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Diese Abwandlung der berühmten Sauce Bolognese zeichnet sich dank des Putenfleischs durch Leichtigkeit und einen besonders hohen Eiweißgehalt aus. Das bunte Gemüse sorgt für Geschmack, Farbe und Ballaststoffe.

Wenn Sie einen noch kräftigeren Geschmack möchten: Ersetzen Sie das Wasser für die Sauce ganz oder teilweise durch Gemüse- oder Geflügelbrühe. Seien Sie dann aber beim Salzen zurückhaltend!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien307 kcal(15 %)
Protein28 g(29 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,47 mg(43 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium772 mg(19 %)
Calcium183 mg(18 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure192 mg
Cholesterin119 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Putengulasch (aus der Unterkeule)
50 g
Zwiebeln (1 Zwiebel)
1
1 EL
2 EL
3 Zweige
1
400 g
Suppengrün (1 Bund; Sellerie, Möhre, Lauch, krause Petersilie)
500 g
Tortellini mit Spinatfüllung (Kühlregal)
2 Stiele
gemahlener Piment
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Küchenpapier, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Kochlöffel, 1 flacher Topf mit Deckel, 1 Messbecher, 1 Sparschäler, 1 großer Topf, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.
Tortellini mit Putensauce Zubereitung Schritt 1

Putengulasch abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden.

2.
Tortellini mit Putensauce Zubereitung Schritt 2

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel halbieren und klein würfeln, Knoblauch hacken.

3.
Tortellini mit Putensauce Zubereitung Schritt 3

Olivenöl in einem flachen Topf erhitzen. Putenwürfel darin bei mittlerer Hitze rundherum in etwa 5 Minuten braun anbraten.

4.
Tortellini mit Putensauce Zubereitung Schritt 4

Zwiebel und Knoblauch untermischen und kurz mit anbraten. Tomatenmark unterrühren und kurz anrösten. 250 ml Wasser dazugießen und alles unter Rühren aufkochen.

5.
Tortellini mit Putensauce Zubereitung Schritt 5

Thymianzweige abspülen, mit dem Lorbeerblatt zum Fleisch geben und alles zugedeckt bei kleiner Hitze 20–25 Minuten schmoren.

6.
Tortellini mit Putensauce Zubereitung Schritt 6

Inzwischen das Suppengemüse waschen und putzen. Möhren und Sellerie schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Lauch der Länge nach halbieren, unter fließendem Wasser abspülen, trockenschütteln und quer in feine Streifen schneiden.

7.
Tortellini mit Putensauce Zubereitung Schritt 7

Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Mit dem gewürfelten Gemüse und 150 ml Wasser zum Fleisch geben. Alles zugedeckt weitere 10–12 Minuten bei kleiner Hitze schmoren.

8.
Tortellini mit Putensauce Zubereitung Schritt 8

Inzwischen die Tortellini nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser erhitzen. Abgießen und abtropfen lassen. Lorbeerblatt und Thymianzweige aus der Sauce entfernen.

9.
Tortellini mit Putensauce Zubereitung Schritt 9

Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Putensauce mit Salz, Pfeffer und Piment abschmecken. Mit den Tortellini anrichten, mit Basilikum garnieren und servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Gulasch perfekt anbraten
 
Sehr lecker aber die Soße war mir ein wenig dünn. Vielleicht versuche ich es das nächste mal Soßenbinder..
 
Echt super lecker und einfach zu machen :) hatten etwas mehr Gemüse und weniger Nudeln weil das mit dem kaufen nicht anders ging aber das passte auch echt gut :)