Toskanischer Bohnensalat

mit knusprigen Salbeiblättern
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Toskanischer Bohnensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
161
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien161 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K23,7 μg(40 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium943 mg(24 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
6
Zutaten
250 g getrocknete weiße Bohnen (Cannellini)
1 Gemüsebrühe
3 Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
370 g Tomatenpüree (1 Packung)
Salz
Pfeffer
5 EL Rotweinessig
4 Strauchtomaten
12 große Salbeiblätter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Bohnen in einer Schüssel mit reichlich kaltem Wasser bedecken und 12 Stunden einweichen lassen. Dann abgießen, in einem Topf mit der Gemüsebrühe bedecken und in etwa ½ Stunden weich kochen. Durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2.

Den Knoblauch schälen und fein hacken. 3 EL Öl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch darin anbraten. Bohnen und Tomatenpüree dazugeben und 15 Minuten bei schwacher Hitze zugedeckt schmoren lassen, gelegentlich umrühren. Mit Salz, reichlich Pfeffer aus der Mühle und dem Rotweinessig würzen. Etwas abkühlen lassen.

3.

Die Tomaten waschen, quer halbieren, die Samen und Stielansätze entfernen und die Hälfte fein würfeln. Unter die Bohnen rühren und diese noch einmal mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

4.

Die Salbeiblätter waschen und mit Küchenpapier sehr gut abtrocknen. Das übrige Öl in einer Pfanne erhitzen und die Salbeiblätter darin in etwa 1 Minute knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5.

Den Bohnensalat auf Schalen oder Gläser verteilen und mit den Salbeiblättern garniert servieren.