Truthahnbraten zu Halloween

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Truthahnbraten zu Halloween
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
552
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien552 kcal(26 %)
Protein64 g(65 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin42,5 mg(354 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure3,7 mg(62 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium1.034 mg(26 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure567 mg
Cholesterin235 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
8
Zutaten
1
Truthahn ca. 3 kg
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
1 EL
500 g
Kürbis Muskatkürbis
2
reife Äpfel
1
Butter für den Bräter
frische Kräuter zum Garniern, z. B. Thymian, Salbei, Rosmarin
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KürbisThymianSalbeiblattSalzPfefferApfel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180 °C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Truthahn waschen, trocken tupfen und innen und außen mit Salz, Pfeffer, Thymian und Salbei einreiben. Den Kürbis halbieren, die Kerne und Fasern mit einem Esslöffel entfernen, den Kürbis schälen und das fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

2.

Die Äpfel ebenfalls schälen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Schalotte abziehen, fein hacken und mit den Kürbis-und Apfelwürfeln mischen. Den Truthahn damit befüllen, mit Küchengarn verschließen und in einen gebutterten Bräter setzen.

3.

Im vorgeheizten Backofen 1 1/2-2 Stunden braten. Dabei immer wieder mit dem Bratenfett bestreichen. Mit frischen Kräutern garniert servieren.