Vegan für Genießer

Veganer Apple Pie

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Veganer Apple Pie
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
361
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien361 kcal(17 %)
Protein4 g(4 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K14,4 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium187 mg(5 %)
Calcium15 mg(2 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
10
Zutaten
330 g Dinkelmehl Type 1050 + 1 EL zum Arbeiten
Salz
195 g Margarine
5 große Äpfel (z. B. Boskop, Elstar, Jonagold)
125 g Zucker
1 TL Zimtpulver
1 Msp. Muskat
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Dinkelmehl Type 1050MargarineZuckerSalzApfelMuskat

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig 300 g Mehl und 1 TL Salz eine große Schüssel geben. 175 g Margarine würfeln, zum Mehl geben und zu Bröseln vermengen. Dann 4–5 EL kaltes Wasser ergänzen und alles zu einem festen, geschmeidigen Teig verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer Kugel formen, halbieren und abgedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.

2.

Währenddessen für die Füllung die Äpfel schälen und vierteln. Das Kernhaus herausschneiden und die Viertel in Scheiben schneiden. 100 g Zucker mit restlichem Mehl, Zimt, Muskat und 1 Prise Salz vermengen. Äpfel untermischen.

3.

Beide Teigstücke auf bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als die Pieform ausrollen. Ungleichmäßige Ränder abschneiden und Form mit dem Teigkreis auslegen. Boden und Rand andrücken. Äpfel einfüllen und gleichmäßig verteilen.

4.

Restliche Butter in Flöckchen darauf streuen und die zweite Teighälfte darauf legen. Den Rand andrücken und am besten mit einem Kochlöffelstiel typisch geriffelt formen. Den Deckel 5–6 mal einritzen. Veganen Apple Pie mit übrigem Zucker bestreuen.

5.

Veganen Apfel-Pie im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 50 Minuten goldbraun backen. Sollte der Kuchen zu dunkel werden, mit Backpapier abdecken. Veganen Apple Pie vor dem Servieren auf einem Gitter auskühlen lassen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite