Verschiedene Spieße mit Käse, Gemüse und Fleischbällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Verschiedene Spieße mit Käse, Gemüse und Fleischbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
268
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Spieß enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien268 kcal(13 %)
Protein16 g(16 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K22,3 μg(37 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C58 mg(61 %)
Kalium486 mg(12 %)
Calcium169 mg(17 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod39 μg(20 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren8,5 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin83 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
6
Für die Hackfleischspieße
250 g
gemischtes Hackfleisch
2 EL
2 EL
1
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
1 EL
1
1
Für die Käsespieße
½ Bund
150 g
1 Packung
Pfeffer aus der Mühle
Für den Paprika-Dip
2 EL
Ajvar aus dem Glas
2 EL
Für den Senf-Dip
2 EL
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Hackfleisch mit Kräuterquark, Semmelbröseln, Ei, Salz und Pfeffer verkneten, 12 kleine Bällchen formen, und diese in Sesam wälzen.
2.
In heißem Öl in der Pfanne in ca. 10 Min. rundum knusprig braten. Herausnehmen und abkühlen.
3.
Gurke und Paprika waschen. Gurke in fingerdicke Scheiben schneiden.
4.
Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in Stücke schneiden. Abwechselnd auf 6 Spieße Hackbällchen, Gurke und Paprika stecken.
5.
Basilikumblättchen abzupfen. Tomaten waschen. Mozzarella abtrofpen lassen. Spieße abwechselnd mit Basilikum, Tomaten und Mozzarellakugeln auf 6 Spieße stecken. Alles mit Pfeffer und Salz würzen.
6.
In einem Schälchen das Ajvar und saure Sahne verrühren. In einem weiteren Schälchen Senf und Sahne verrühren.