Vier Käse-Spinat-Klößchen mit zerlassener Butter

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Vier Käse-Spinat-Klößchen mit zerlassener Butter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
885
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien885 kcal(42 %)
Protein34 g(35 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K199,6 μg(333 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin8,9 mg(74 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure156 μg(52 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin27,9 μg(62 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium857 mg(21 %)
Calcium675 mg(68 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod60 μg(30 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren28,9 g
Harnsäure111 mg
Cholesterin329 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
800 ml
350 g
1
2
1 EL
30 g
50 g
30 g
4
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
frisch gemahlener Muskat
Semmelbrösel nach Bedarf
100 g
50 g
frisch geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchWeizengrießSpinatButterGorgonzolaParmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Spinat auftauen und auf einem Sieb abtropfen lassen.

2.

Die Milch zum Kochen bringen und den Grieß in die kochende Milch einstreuen. Kurz aufkochen lassen, vom Herd ziehen und 15 Minuten quellen lassen.

3.

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform fetten.

4.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin glasig anschwitzen.

5.

Den Ricotta mit dem Gorgonzola verrühren. Den Bergkäse fein reiben.

6.

Den aufgetauten Spinat fein hacken. Den Grieß mit den Zwiebeln, dem Spinat, den Käsen und den Eiern vermischen, gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ist die Masse zu feucht, nach Belieben noch etwas Semmelbrösel unterrühren.

7.

Mit zwei in Wasser getauchten Esslöffeln Nockerl abstechen, diese in die gefettete Auflaufform geben, mit der Butter in Flöckchen belegen und im vorgeheizten Ofen bei geschlossenem Deckel 25 Minuten backen.

8.

10 Minuten vor Ende der Garzeit den Deckel abnehmen.

9.

Die Nocken auf heißen Tellern anrichten, mit der flüssigen Butter angießen und mit dem geriebenen Parmesan bestreut servieren.