Vollkornbrötchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vollkornbrötchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 35 min
Fertig
Kalorien:
307
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien307 kcal(15 %)
Protein11 g(11 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K19,7 μg(33 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium387 mg(10 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium105 mg(35 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
8
Zutaten
250 g Weizen-Vollkornmehl
250 g Roggen-Vollkornmehl
250 g Haferflocken zart
1 TL Kümmel
½ Würfel frische Hefe 21 g
1 TL Salz
150 g Natur-Sauerteig
Mehl zum Arbeiten

Zubereitungsschritte

1.
Beide Vollkornmehle mit 200 g Haferflocken und dem Kümmel in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Mulde formen und die Hefe hinein bröckeln. Etwa 50 ml lauwarmes Wasser einrühren und den Vorteig abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Dann das Salz, den Sauerteig und ca. 300 ml lauwarmes (evtl. etwas mehr oder weniger) unterkneten bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Abgedeckt weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
2.
Den Teig nochmal gut durchkneten und in etwa 8 gleich große Stücke formen. Jeweils zu länglichen Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Leicht schräg je 1-2 Mal einschneiden und nochmals etwa 15 Minuten abgedeckt gehen lassen.
3.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Eine feuerfeste Schale mit Wasser mit in den Ofen stellen.
4.
Die Brötchen mit Wasser bepinseln und mit den übrigen Haferflocken bestreuen. Im Ofen 25-30 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.