Waldorfsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Waldorfsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
302
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien302 kcal(14 %)
Protein6 g(6 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K53,3 μg(89 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin14,1 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium850 mg(21 %)
Calcium137 mg(14 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure95 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
250 g
3
kleine, rote Äpfel
4 EL
3 EL
gehackte Walnüsse
3 EL
5 EL
200 g
Ananas aus der Dose
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Stangensellerie waschen, das Grün abzupfen und hacken, die Stangen würfeln. Knollensellerie schälen und fein raspeln. Die Raspel mit dem Zitronensaft verrühren. Äpfel waschen, abtrocknen, vierteln, entkernen und würfeln. Stangensellerie, Knollensellerie und Äpfel in einer Schüssel vermischen.
2.
Creme fraiche mit Milch glatt rühren und mit Pfeffer würzen. Die Hälfte der Nüsse mit dem Dressing in die Schüssel geben und gut vermischen. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.
3.
Ananas in kleine Stücke schneiden. Leicht unter den Salat rühren.
4.
Den Salat in Schüsseln anrichten und mit den restlichen Walnüssen bestreuen.