Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Waller im Ausbackteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Waller im Ausbackteig
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1 Stück
Salatgurke ca. 175 g
1 EL
gehackte Dillspitzen
700 g
Welsfilet Catfish
75 g
1 TL
Paprikapulver edelsüß
1 TL
Thymian getrocknet
½ TL
Kreuzkümmel gemahlen
1 EL
1 EL
2 EL
2 EL
helle Sojasauce
100 g
2
2 TL
100 ml
1 l
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Salatgurke waschen, längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne herausschaben. Gurkenhälften in kleine Würfel schneiden, mit etwas Salz vermischen und ziehen lassen.
2.
Fischfilets waschen, trockentupfen und in doppeltmundgerechte große Stücke schneiden.
3.
Mehl in einen tiefen Teller geben und mit je 1 TL Salz, Paprikapulver und Thymian mit je 1/2 TL Cumin und Cayennepfeffer mischen.
4.
Gurkenwürfel in einem Sieb kalt abbrausen und gut abtropfen lassen.
5.
ÖL, Essig, Dill und Orangensaft unter die Gurkenwürfel mischen und mit Sojasauce, Zucker und Cayennepfeffer abschmecken.
6.
Die Hälfte der vorbereiteten Gewürzmischung in einem tiefen Teller mit dem Maismehl mischen. Die Fischfilets mit der restlichen Gewürzmischung würzen.
7.
Eier mit Senf und Milch in einem tiefen Teller verquirlen. Den Backofen auf 70° vorheizen. Frittierfett auf 180 °C erhitzen. Fischfilets in Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und zuletzt in der Mais-Gewürz-Mischung wenden; portionsweise im heissen Frittierfett goldbraun ausbacken. Im Ofen warm halten.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar