Vegetarisch für Genießer

Wassermelone mit Pecorino

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Wassermelone mit Pecorino

Wassermelone mit Pecorino - Aromatisch-nussiges Kürbiskernöl sorgt für den besonderen Twist

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
585
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Lecker und gesund geschichtet: Wassermelone hat zwar keine nennenswerte Menge an Vitamin C zu bieten, dafür aber reichlich Vitamin A, das für eine schöne Haut und für gutes Sehen sorgt. Die schöne rote Farbe entsteht durch den hohen Gehalt an Lycopin. Der sekundäre Pflanzenstoff schützt unsere Zellen vor schädlichen freien Radikalen.

Wassermelonen reifen nicht nach. Daher sollten sie möglichst ausgereift geerntet werden. Ob eine Wassermelone reif ist, können Sie am Klang erkennen. Wenn beim Klopfen auf die Schale die Wassermelone dumpf und hohl klingt, können Sie unbesorgt zugreifen. Unreife Früchte klingen dagegen leise und weniger hohl.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien585 kcal(28 %)
Protein33 g(34 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K14 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,3 mg(69 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium445 mg(11 %)
Calcium896 mg(90 %)
Magnesium118 mg(39 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod63 μg(32 %)
Zink6,1 mg(76 %)
gesättigte Fettsäuren19,6 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin62 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K21,7 μg(36 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,4 mg(70 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium440 mg(11 %)
Calcium1.045 mg(105 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink6 mg(75 %)
gesättigte Fettsäuren19,2 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin63 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Wassermelone
300 g Pecorino (1 Stück)
100 g Kürbiskerne
4 EL Kürbiskernöl
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
3 Stiele Petersilie

Zubereitungsschritte

1.

Melone schälen, entkernen und in dünne Scheiben mit einem Durchmesser von 6 cm schneiden. Pecorino ebenfalls in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. 

2.

Kürbiskerne in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten. Herausnehmen, beiseitestellen und abkühlen lassen.

3.

Kürbiskernöl mit Zitronensaft mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Melone mit dem Pecorino und den Petersilienblättern auf 4 Teller zu Türmchen stapeln, mit den Kürbiskernen bestreuen und mit der Vinaigrette beträufelt servieren.