Weihnachtsbrot nach schwedischer Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtsbrot nach schwedischer Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
339
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien339 kcal(16 %)
Protein14 g(14 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium228 mg(6 %)
Calcium75 mg(8 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin40 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
6
Zutaten
500 g
1 TL
1 TL
½ Würfel
frische Hefe ca. 42 g
200 ml
lauwarme Milch
130 g
1
3 EL
Milch zum Bestreichen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMagerquarkMilchHefeSalzEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Salz und Fenchel in einer Schüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineinbröckeln und mit 4 EL lauwarmer Milch glatt rühren. Mit Mehl vom Rand bestauben und zugedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen.
2.
Die restliche Milch und den Quark zugeben, alles miteinander zu einem glatten Teig verkneten, bei Bedarf noch Milch oder Mehl zugeben und den Teig zugedeckt weitere 60 Minuten ruhen lassen.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Aus dem Teig kleine Bällchen formen und diese dicht an dich in eine gebutterte Springform setzen. Weitere 15 Minuten gehen lassen.
5.
Das Ei mit der Milch verquirlen und den Teig damit bestreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und in Stücke gebrochen servieren.