Weihnachtsbrot auf schwedische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtsbrot auf schwedische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
3713
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.713 kcal(177 %)
Protein51 g(52 %)
Fett82 g(71 %)
Kohlenhydrate671 g(447 %)
zugesetzter Zucker76 g(304 %)
Ballaststoffe49,8 g(166 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K14,3 μg(24 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin16,6 mg(138 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure117 μg(39 %)
Pantothensäure4,4 mg(73 %)
Biotin22,8 μg(51 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium2.989 mg(75 %)
Calcium331 mg(33 %)
Magnesium282 mg(94 %)
Eisen18,3 mg(122 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink9,5 mg(119 %)
gesättigte Fettsäuren49,8 g
Harnsäure610 mg
Cholesterin199 mg
Zucker gesamt250 g

Zutaten

für
1
Zutaten
75 g
75 g
350 ml
1 Würfel
frische Hefe
600 g
¼ TL
¼ TL
¼ TL
200 g
Butter für die Form
Mehl für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RoggenmehlRosinenButterHefeNelkenpulverZimtpulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Butter mit dem Sirup in einem Topf schmelzen und lauwarm abkühlen lassen. Das Bier zugeben und die Hefe hineinbrökeln. Unter Rühren auflösen lassen. Das Mehl mit den Gewürzen, dem Salz und den Rosinen mischen, in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken.

2.

Das Hefebier langsam einfließen lassen und mit den Knethaken des elektrischen Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen Eine Kastenform ausbuttern und mit Mehl bestauben.

3.

Den Teig zu einem Laib formen und in die Kastenform legen. Mit einem Messer ein Schachbrettmuster aufzeichnen und mit kaltem Wasser bestreichen. Im vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten backen.