Weißbrot-Häppchen mit Lachs und roter Zwiebel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weißbrot-Häppchen mit Lachs und roter Zwiebel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
125
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien125 kcal(6 %)
Protein6 g(6 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K15,5 μg(26 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium132 mg(3 %)
Calcium16 mg(2 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
12
Zutaten
1
Ciabatta ca. 300 g
6 EL
1 Handvoll
250 g
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1
kleine rote Zwiebel
2 EL
Kapern Glas
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Ciabatta in Würfel à ca. 5 cm Seitenlänge schneiden. 3-4 EL Öl in eine heiße Pfanne geben und die Brotwürfel darin rundherum goldbraun und knusprig anbraten. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Den Spinat waschen, verlesen und trocken schütteln.
2.
Den Lachs abbrausen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Im übrigen heißen Öl bei mittlerer Temperatur ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Dann mit einer Gabel in Stückchen zupfen. Die Zwiebel abziehen, vierteln und in dünne Streifen schneiden.
3.
Auf die Brotwürfel je ein Salatblatt, etwas Lachs, einige Zwiebelstreifen und Kapern legen. Auf diese Weise alle Häppchen zubereiten und servieren.