print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Wrap mit Hähnchensalat gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wrap mit Hähnchensalat gefüllt
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
125 g
300 g
Hähnchenbrustfilet küchenfertig
500 ml
3
1
1
rote Zwiebel
80 g
frischer, junger Blattspinat
200 g
1
50 g
Pfeffer aus der Mühle
4
Weizen-Tortillas á ca. 20 cm Durchmesser

Zubereitungsschritte

1.

Den Reis in 250 ml kochendem Salzwasser bissfest garen und abkühlen lassen.

2.

Das Fleisch waschen und in der siedenden Brühe ca. 20 Minuten garen. Die Eier in kochendem Wasser 8-10 Minuten kochen, abgießen, abschrecken, pellen und in kleine Stücke schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls klein würfeln. Den Spinat waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern. Für die Salatsauce den Joghurt mit dem durchgepressten Knoblauch und der Sauren Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch aus der Brühe nehmen, lauwarm abkühlen lassen und in Streifen zupfen.

3.

Die Wraps leicht erwärmen, mittig etwas Reis auf dem Wrap verteilen und mit Hähnchenstreifen, Paprika- und Zwiebelwürfeln, sowie Ei und Spinat belegen. Mit der Joghurtsauce beträufeln. Eine Seite leicht einschlagen und den Wraps aufrollen. Angerichtet servieren.

Video Tipps

Wie Sie Spinat perfekt putzen und waschen
Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Schreiben Sie den ersten Kommentar