Zucchinikuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchinikuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
127
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Scheibe enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien127 kcal(6 %)
Protein3 g(3 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,9 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium88 mg(2 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
18
Zutaten
200 g
200 g
80 g
1 Prise
1 Prise
10 g
frische Hefe
80 g
50 g
gemahlene Walnusskerne
25 g
50 g
75 g
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZucchiniMaismehlZuckerWalnusskernRosinenPinienkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zucchini waschen, schälen und raspeln. Mit Mehl, Maismehl, Salz, Zimt und Nelken mischen. In die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineinbröckeln und mit 1 TL Zucker, 5 EL lauwarmem Wasser und etwas Mehl verrühren. Zugedeckt 10 Min. gehen lassen.

2.

Walnüsse mit den Pinienkernen in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Mit dem übrigen Zucker und den Rosinen zum Mehl geben und alles 5 Min. durchkneten. Zugedeckt 30 Min. gehen lassen.

3.

Den Backofen auf 175° C (Umluft 150° C) vorheizen. Die Form einfetten und mit Mehl bestäuben. Teig einfüllen, im Ofen auf der unteren Schiene 1 Std. backen.

4.

Für den Guß den Puderzucker mit dem Zitronensaft verrühren und auf den Kuchen streichen.