Zuckerschoten mit Kalbsleber

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zuckerschoten mit Kalbsleber
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
713
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien713 kcal(34 %)
Protein30 g(31 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate86 g(57 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A42,4 mg(5.300 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K142,1 μg(237 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂4,2 mg(382 %)
Niacin34,1 mg(284 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure413 μg(138 %)
Pantothensäure13,1 mg(218 %)
Biotin119,2 μg(265 %)
Vitamin B₁₂90 μg(3.000 %)
Vitamin C93 mg(98 %)
Kalium1.222 mg(31 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen16,2 mg(108 %)
Jod38 μg(19 %)
Zink10,5 mg(131 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure920 mg
Cholesterin352 mg
Zucker gesamt66 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
1
1
1 EL
etwas Zucker
600 g
Kalbsleber (4 Scheibe)
2 EL
2 EL
1 TL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zuckerschoten waschen und putzen.

2.

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln und Knoblauch fein hacken.

3.

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zuckerschoten darin ca. 10 Minuten in der geschlossenen Pfanne dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zucker vor Ende darüber streuen.

4.

Kalbsleber waschen, trocken tupfen und in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. Olivenöl in einer 2. Pfanne erhitzen und die Kalbsleberscheiben von jeder Seite 2-3 Minuten darin braten. Leberscheiben herausnehmen und die Zwiebelwürfel und Knoblauch in der Pfanne andünsten. Den Fond mit Marsala ablöschen. Leber in Scheiben schneiden und mit den Erbsen und Fond servieren. Die gehackte Petersilie über die Zuckerschoten streuen.