Backen mit Vollkorn

Zwetschgenkuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen - Fruchtig-saftige Leckerei für jede Kaffeetafel.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
251
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Vollkornmehl liefert reichlich Ballaststoffe, die eine träge Verdauung wieder auf Trab bringen und lange satt machen. Zwetschgen punkten mit einem hohen Gehalt an B-Vitaminen, die das Nervensystem und den Stoffwechsel pushen. Aufgrund ihrer enthaltenen Pflanzenfarbstoffe, den Flavonoiden, sind sie außerdem in der Lage die Körperzellen vor den Auswirkungen schädlicher freier Radikale zu beschützen.

Das Rezept können Sie auch mit anderen Früchten der jeweiligen Saison und Region zubereiten – Wie wäre es beispielsweise mit Mirabellen oder Pflaumen?

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien251 kcal(12 %)
Protein4 g(4 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,3 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium233 mg(6 %)
Calcium19 mg(2 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren7,8 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin53 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
14
Zutaten
300 g Dinkelvollkornmehl
50 g gemahlene gemahlene Mandeln
1 TL Salz
175 g Butter
1 Eigelb
600 g Zwetschgen
1 TL Zimt
60 g Kokosblütenzucker
1 kleine Bio-Zitrone
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 gestr. EL weiche Butter für die Form
2 EL Schlagsahne (20 g)
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pieform (ca. 24 cm Durchmesser), 2 Schüsseln, 1 Nudelholz

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Mandeln und Salz in eine große Schüssel geben. Butter in Würfel schneiden, zum Mehl geben, Eigelb hinzufügen und alles mit einer Gabel oder einer Teigkarte zu Bröseln vermengen. 4–5 EL kaltes Wasser zufügen und alles zu einem festen, geschmeidigen Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in etwa halbieren (eine Hälfte für den Boden etwas größer als das zweite Stück) und ca. 30 Minuten kalt stellen.

2.

Währenddessen für die Füllung Zwetschgen waschen, entsteinen und vierteln. Zitrone heiß abspülen, trocken reiben, Schale abreiben und Saft auspressen. Zwetschgen mit Zimt, Zucker, Zitronenabrieb, -saft und Puddingpulver vermengen.

3.

Form mit der restlichen Butter einfetten. Das größere Teigstück etwas größer als die Form ausrollen und die Form damit auslegen, dabei den Rand mitformen und leicht andrücken.

4.

Zwetschgenmischung einfüllen und gleichmäßig verteilen. Übrigen Teig ebenfalls 3-4 mm dünn ausrollen und Kreise mit gewelltem Rand (ca. 3 cm Durchmesser) ausstechen. Zwetschgen möglichst dicht damit belegen. Mit Sahne bepinseln und die Pie im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas Stufe 2–3) ca. 50 Minuten goldbraun backen.

5.

Aus dem Ofen nehmen und noch lauwarm oder ausgekühlt servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite