Aal in Tomatensauce mit Mangold

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aal in Tomatensauce mit Mangold
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
426
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien426 kcal(20 %)
Protein19 g(19 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D20 μg(100 %)
Vitamin E12,6 mg(105 %)
Vitamin K18,4 μg(31 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,4 mg(70 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin15,4 μg(34 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium1.216 mg(30 %)
Calcium126 mg(13 %)
Magnesium118 mg(39 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren7,7 g
Harnsäure144 mg
Cholesterin164 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g frischer Aal (küchenfertig, abgezogen; 1 frischer Aal)
Saft einer halben Zitronen
1 kleiner Mangold
je 1 Knoblauchzehe und Zwiebeln
4 EL Olivenöl
1 TL Thymian
2 EL Tomatenmark
850 g geschälte Tomaten
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateAalOlivenölTomatenmarkThymianZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Aal abspülen und mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen.

2.

Mangold putzen, abspülen und fein schneiden. Zwiebel und Knoblauch pellen und würfeln.

3.

Olivenöl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch goldgelb anbraten. Thymian und Mangold zugeben und kurz mit anschwitzen. Tomatenmark einrühren und die Tomaten mit der Flüssigkeit zugeben. Tomaten mit einem Kochlöffel zerdrücken. Die Sauce leicht sämig einkochen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

4.

Sauce in eine feuerfeste Form geben. Aalstücke mit Salz und Pfeffer würzen und in die Sauce geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) ca. 20 Minuten backen. Dazu in Olivenöl geröstetes Ciabatta reichen.