Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Asiatische Hackbällchen

Mit feuriger Tomatensoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatische Hackbällchen
560
kcal
Brennwert
0
Drucken
anspruchsvoll
Schwierigkeit
50 min
Zubereitung
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert560 kcal(27 %)
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
1
2
75 g
3 EL
1 EL
4 EL
gemahlener Koriander
1 Scheibe
Palmen- Zucker (50g)
1
Chinakohl (ca. 800g)
375 g
gemischtes Hackfleisch
1 TL
1 EL
1 EL
1 Prise
2 EL
1 EL
geschälter Sesam
Koriandergrün für die Garnitur
Chilischote -nringe zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7

Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.

Erdnüsse grob hacken. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darinan braten, Erdnüsse zufügen und ca. 2 Minuten mitbraten. Mit Fischsoße, 2 Esslöffel Sojasoße und 2 Esslöffel Wasser ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Koriander würzen.

Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Schritt 2/7

Palmenzucker grob hacken, in die Pfanne geben, alles
 ca. 5 Minuten unter Wenden schmoren lassen.

Schritt 3/7

Kohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Kohl darin ca. 12 Minuten bei schwacher Hitze schmoren lassen.

Zwiebel-Knoblauch- Nussmasse aus der Pfanne nehmen und zur Hackmasse geben. den Bratensatz mit Brühe ablöschen, ca. 2 Minuten köcheln lassen, Sambai Oelek, Tomatenmark, Tomatenmark und restliche Sojasoße einrühren.

Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und aufkochen lassen.

Video Tipp
Wie Sie Chinakohl richtig putzen, waschen und in Streifen schneiden
Schritt 4/7

1 Esslöffel Speisestärke und 3 Esslöffel Wasser glatt rühren, in die kochende Soße rühren und nochmals aufkochen lassen.

Schritt 5/7

Hackfleisch und Zwiebel- Knoblauch-Nussmasse mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten und zu Hackbällchen formen und in restlicher Speisestärke wenden.

Schritt 6/7

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen bei mittlerer Hitze darin unter Wenden ca. 6 Minuten braten.

Sesam in einer trockenen Pfanne rösten.

Schritt 7/7

Kohl, Hackbällchen mit Sesam bestreut und Soße in Portionsförmchen anrichten. Nach Belieben mit Koriandergrün und Chilischotenringen garnieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

PUPPYOO WP521G beutelloser multifunktionaler 2 in 1 Hand- & Stielstaubsauger (400 W, inkl. 5 perfekte Düsen, 5 m XXL Kabel, waschbarer HEPA Filter) Gold & Weiß
VON AMAZON
55,99 €
Läuft ab in:
Grand Whisky Steine Von Grand - 12 wiederverwendbare Edelstahl-Eiswürfel und 1 Eiszange
VON AMAZON
14,40 €
Läuft ab in:
Magnethaken,Superstarke Magnet Haken,Magnete mit Haken,Magnetischer Haken Einsatzbereich Küche Badezimmer Schlafzimmer Garage Schließfächer Büro Kühlschrankmagnet Schlüsselhalter (8 Stück)
VON AMAZON
9,34 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages