Asiatische Nudeln mit Gemüse und Shrimps

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatische Nudeln mit Gemüse und Shrimps
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
588
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien588 kcal(28 %)
Protein32 g(33 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate86 g(57 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K13,8 μg(23 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin10,7 mg(89 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium653 mg(16 %)
Calcium123 mg(12 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod67 μg(34 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure227 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g frische Garnelen
250 g Surimi gedrittelt
150 g Zuckerschoten
1 dicke Zucchini
½ Paprikaschote
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
2 EL Zitronensaft frisch gepresst
2 Knoblauchzehen fein gehackt
1 EL frischer Zitronenschale
400 g Spaghetti
Olivenöl extravergine

Zubereitungsschritte

1.
Die Paprikascote entkernen und der Länge nach in feine Streifen schneiden. Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Zuckerschoten waschen. Die Zuckerschoten in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren und abtropfen lassen. Die Zucchiinischeiben in das kochende Wasser (von den Zuckerschoten) werfen und 1 Minute blanchieren. Gut abtropfen lassen.
2.
Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. In der Zwischenzeit in einer großen Pfanne 3 EL Öl erhitzen und den Knoblauch und die Zitronenschale darin kurz und sanft andünsten, dann die Garnelen und das Surimi dazugeben und 2-3 Minuten mitdünsten. Dann die Paprikastreifen, die Zuckerschoten und die Zucchini dazugeben. Das Ganze zugedeckt bei mittlerer Hitze weitere 2-3 Minuten andünsten. Dabei 1-2 mal umrühren, dann den Deckel aber gleich wieder aufsetzen.
3.
Die Spaghetti abießen und sofort in die Pfanne geben. Gut mit dem Pfanneninhalt mischen und mit 1 EL kaltem Öl, Zitronensaft, Salz und kräftig Pfeffer würzen. Sofort servieren.