EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Asiatische Nudelsuppe mit Gemüse und Fleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatische Nudelsuppe mit Gemüse und Fleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
406
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien406 kcal(19 %)
Protein30 g(31 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,3 g(54 %)
Vitamin A2,9 mg(363 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K303,7 μg(506 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin14,4 mg(120 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure193 μg(64 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C101 mg(106 %)
Kalium2.109 mg(53 %)
Calcium457 mg(46 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod37 μg(19 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure475 mg
Cholesterin130 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Steak 1 Steak; möglichst fettfrei
100 g Hähnchenbrustfilet
100 g Garnelenschwanz roh und geschält
100 g Tintenfisch küchenfertig
2 große Möhren
100 g Shiitakepilze
2 große Schalotten
2 Staudensellerie mit Grün
8 Korianderblätter
1 Handvoll Brunnenkresse
2 Pak Choi ersatzweise Mangold
4 getrocknete Chilischoten
200 g Reisnudeln
1 l Hühnerfond
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Steak und die Hühnerbrust in feine Scheiben schneiden. Die Garnelen der Länge nach halbieren. Die Tintenfische der Länge und der Breite nach einschneiden (so, dass sie kreuzweise eingeschnitten fast wie kleine Maiskolben aussehen). Die eingeschnittenen Tintenfische in breite Streifen schneiden.
2.
Karotten schälen, halbieren und in Stifte schneiden. Pilze putzen und in feine Streifen schneiden. Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Sellerie waschen und in Scheiben schneiden. Das Grün zum Garnieren beiseite stellen. Koriander und Brunnenkresse waschen. Pak Choy waschen und trocken schütteln. In große Stücke schneiden. Chilis klein hacken und in lauwarmes Wasser legen. Nudeln etwa 3 Min. in kochendes Salzwasser geben, abschrecken und abschütten.
3.
In einem großen Topf den Hühnerfond zum Kochen bringen. Pilze, Karotten, Sellerie, Schalotten, Chili und Pak Choy hineingeben, noch mal aufkochen lassen, dann Steak, Hühnerbrust, Garnelen und Tintenfisch dazugeben und 2-3 Min. kochen lassen.
4.
Die Nudeln hineingeben und noch mal kurz zum Kochen bringen. Korianderblätter, Selleriegrün und Brunnenkresse hineingeben und sofort servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite