Auberginen-Roulade

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Auberginen-Roulade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
544
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien544 kcal(26 %)
Protein24 g(24 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K16,3 μg(27 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin7,3 mg(61 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure130 μg(43 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium851 mg(21 %)
Calcium523 mg(52 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod162 μg(81 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren20 g
Harnsäure61 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 große Auberginen
Salz
8 mittelgroße Tomaten
400 g Mozzarella
1 Bund Basilikum
Pfeffer
2 EL Öl
300 ml Instant-Gemüsebrühe
40 g Margarine oder Butter
40 g Mehl
250 ml Milch
100 g grüne, gehackte Oliven
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MozzarellaMilchOliveMargarineBasilikumÖl
Produktempfehlung

Rest für Rataouille-Gemüse: Den Rest der Auberginen können Sie würfeln und zusammen mit Zwiebeln, Paprikaschoten, Zucchini, Knoblauch und Tomaten in Olivenöl zu einem Ratatouille-Gemüse schmoren.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Auberginen waschen, Enden abschneiden und der Länge nach 8 je 1/2 cm dicke Scheiben daraus schneiden und mit Salz bestreuen. Tomaten waschen, jeweils einen Deckel abschneiden und mit einem Löffel aushöhlen.

2.

Mozzarella-Käse würfeln, Basilikum trocken abreiben, hacken, unter den Käse heben. Mit Salz und Pfeffer würzen, in die Tomaten füllen und den Deckel wieder draufsetzen.

3.

Auberginenscheiben abspülen, trockentupfen und um die Tomaten legen und mit Zahnstochern feststecken. Öl erhitzen, Auberginenrouladen darin 2-3 Minuten anbraten und das Ganze mit Gemüsebrühe ablöschen. Zugedeckt etwa 15 Minuten schmoren.

4.

Fett erhitzen, Mehl darin anschwitzen, mit Milch und Gemüsebrühe ablöschen, Oliven zufügen und das Ganze 5 Minuten köcheln lassen. Auberginenrouladen mit Olivensoße zu gekochtem Reis servieren.