Snacks für Kinder

Blaubeer-Cupcakes

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Blaubeer-Cupcakes

Blaubeer-Cupcakes - Das Frischkäse-Frosting rundet die saftige Leckerei perfekt ab.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
361
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Diese Leckerei ist genau das Richtige für große und kleine Genießer! Dank der Heidelbeeren sehen die Cupcakes nicht nur hübsch aus, sondern liefern viele sekundäre Pflanzenstoffe. Diese hemmen das Wachstum von Bakterien sowie Viren und können zum Beispiel bei Durchfall die angegriffene Schleimhaut im Darm schützen.

Gut, dass sich die Blaubeer-Cupcakes auch problemlos vorbereiten lassen. Backen Sie einfach die Küchlein und frieren Sie diese ein, aber bitte ohne das Frosting. Bei Bedarf tauen Sie die Cupcakes einfach für 4–6 Stunden auf und bereiten dann das Frischkäse-Topping frisch zu. Nur noch die Cupcakes damit garnieren und dem Genuss steht nichts mehr im Wege!

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert361 kcal(17 %)
Protein9 g(9 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K7,1 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium208 mg(5 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren13,7 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin126 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
175 g
zimmerwarme Butter
100 g
¼ TL
1
4
175 g
50 g
1 TL
250 g
300 g
Frischkäse (30 % Fett i. Tr.)
1 EL
Puderzucker aus Rohrohrzucker
40 g
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Muffinblech, 12 Papierförmchen, 1 Handmixer

Zubereitungsschritte

1.

Butter mit Rohrohrzucker und Vanille schaumig schlagen. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und Schale fein abreiben. Saft auspressen. Eier mit 3 EL Zitronensaft und -schale verrühren und zusammen mit Mehl, Mandeln und Backpulver unter die Butter-Zucker-Masse mengen.

2.

Mulden eines Cupcake- oder Muffinbackblechs mit Papierförmchen auslegen. Teig in die Mulden geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 20–25 Minuten backen. Anschließend herausnehmen und abkühlen lassen.

3.

Heidelbeeren waschen, verlesen und trocken tupfen. 2–3 EL davon mit einer Gabel fein zerdrücken. Püree mit Frischkäse, Puderzucker und restlichem Zitronensaft verrühren. Für 10 Minuten kalt stellen.

4.

Frischkäsemasse in einen Spritzbeutel geben und gleichmäßig auf die abgekühlten Küchlein verteilen, Blaubeer-Cupcakes mit den übrigen Beeren belegen und mit gehackten Pistazien bestreuen.