Naschen ohne Reue

Kokos-Cupcakes

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kokos-Cupcakes

Kokos-Cupcakes - Verführerisch lecker und mit saftigem Kern!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
288
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Natürlich sind die Kokos-Cupcakes primär eine leckere Nascherei – doch durch die Kokosnuss bieten die kleinen Küchlein einen guten Mix aus wichtigen Mineralstoffen. Darunter sind unter anderem Magnesium, was für gesunde Muskelfunktionen wichtig ist, aber auch für starke Nerven sorgt. Das enthaltene B-Vitamin Biotin sorgt darüber hinaus für glänzende Haare und ein schönes Hautbild.

Die Kokos-Cupcakes können auch super in einem Muffinblech normaler Größe gebacken werden, wenn der Aufwand nicht ganz so groß sein soll.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein5 g(5 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker6,3 g(25 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium178 mg(4 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren17,1 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin53 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
24
Zutaten
150 ml
½ Päckchen
Vanillepuddingpulver für 250 ml Flüssigkeit
100 ml
160 g
250 g
2
250 g
250 g
4 TL
150 ml
200 g
50 g
Zubereitung

Küchengeräte

2 Schüsseln, 1 Topf, 1 Schneebesen, 1 Handmixer, 1 Mini- Muffinblech

Zubereitungsschritte

1.

Für die Crème das Puddingpulver mit 3 EL Kokosmilch glatt rühren. Die restliche Kokosmilch mit der Sahne und 20 g Vollrohrzucker in einem Topf zum Kochen bringen, die Puddingmilch einrühren und 2–3 Minuten unter Rühren andicken lassen. In eine Schüssel füllen und erkalten lassen.

2.

150 g Butter mit 120 g Vollrohrzucker schaumig rühren und die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mit 50 g Kokosflocken und dem Backpulver mischen und mit der Milch abwechselnd unter die Buttermasse rühren.

3.

Ein Muffin-Mini-Backblech mit Papierförmchen auskleiden und die Hälfte von dem Teig in die Mulden füllen. Je einen Teelöffel Pudding darauf geben und vorsichtig mit dem restlichen Teig bedecken.

4.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 15–20 Minuten backen. Herausnehmen, aus den Mulden lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

5.

Die restliche Butter mit dem restlichen Vollrohrzucker cremig schlagen. Den Frischkäse und die Kokoscreme unterrühren, bis eine streichfähige Masse entstanden ist.

6.

Die Masse auf den Cupcakes verstreichen, mit den restlichen Kokosflocken bestreuen und servieren.

 
Wie viel Backpulver kommt in den Teig?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo V. Schlüter, wir haben die benötigte Menge eingefügt. Viele Grüße von EAT SMARTER!