Bohnengelee mit Creme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnengelee mit Creme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
328
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert328 kcal(16 %)
Protein7 g(7 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K72 μg(120 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure116 μg(39 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin16,3 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium552 mg(14 %)
Calcium198 mg(20 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren16,7 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin74 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
frische, dicke Bohnenschote
500 ml
5 Blätter
6 Blätter
50 g
300 ml
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnenschoten öffnen und die Bohnen herausnehmen. Die Brühe zum Kochen bringen und die Bohnen darin ca. 10 Minuten kochen lassen. Danach sofort in Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen. 250 ml der Brühe beiseitestellen. Die harte Außenhaut der Bohnen entfernen.
2.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die ausgedrückte Gelatine in der noch warmen Brühe auflösen. Etwa ein Drittel der Bohnen in 4 Gläser verteilen. Mit der Brühe bis knapp über die Bohnen auffüllen und im Kühlschrank ca. 2 Stunden kalt stellen.
3.
Das Basilikum waschen und in feine Streifen schneiden. Die Crème fraîche mit der Sahne und den restlichen Bohnen im Mixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem Basilikum vermischen und die Gläser damit auffüllen. Bis zum Servieren kalt stellen.