Calamari-Tapa

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Calamari-Tapa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
485
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien485 kcal(23 %)
Protein41 g(42 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E9,7 mg(81 %)
Vitamin K16,1 μg(27 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin13,7 mg(114 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin27,8 μg(62 %)
Vitamin B₁₂13,3 μg(443 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium785 mg(20 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod51 μg(26 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure370 mg
Cholesterin688 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg frischen Oktopus ersatzweise auch tiefgefrohren
0.13 l frisches Olivenöl (kaltgepresst)
4 Zitronen Saft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölZitroneSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Den Oktopus (evtl. auftauen) unter fließendem Wasser waschen, die Tentakel gut mit einer Bürste oder den Fingern abreiben. In reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und den Oktopus ganz hineingeben und 10 - 15 Minuten kochen lassen bis er gar ist (Haut verfärbt sich dunkelrosa).

2.

Danach abtropfen lassen und mit einem scharfen Messer in mundgerechte Stücke schneiden. Gut abkühlen lassen. Aus Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer aus der Mühle eine Sauce herstellen. Die Oktopusstücke auf kleine Teller verteilen und mit der Sauce beträufeln. Die Oktopusstücke mit Zahnstochern aufspiessen und kalt servieren.