Carpaccio-Brote

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Carpaccio-Brote
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
89
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien89 kcal(4 %)
Protein5 g(5 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium83 mg(2 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
16
Zutaten
16 Scheiben Baguette
3 EL Butter
150 g Carpaccio
16 Wachteleier
50 g Champignons
Pfeffer
2 Zweige frischer Kerbel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChampignonButterKerbelWachteleiPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die dünnen Baguettescheiben buttern und mit dem Rinderfilet belegen. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und 16 kleine Spiegeleier aus den Wachteleiern braten. Salzen und pfeffern und auf die Brote setzen.

2.

Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Kerbelblättchen von den Stielen zupfen und mit den Pilzen auf den Broten dekorieren.