Edles Steinpilz-Carpaccio

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Edles Steinpilz-Carpaccio
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
221
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien221 kcal(11 %)
Protein13 g(13 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,5 g(32 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D3,9 μg(20 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K68,1 μg(114 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin12,5 mg(104 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure3,8 mg(63 %)
Biotin23,4 μg(52 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium731 mg(18 %)
Calcium139 mg(14 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure129 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL
4
2 EL
4 EL
weißer Balsamessig
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 Handvoll
Blattsalat z. B. Rucola, Mangoldblätter, Romana
500 g
kleine Steinpilze
40 g
frisch gehobelter Parmesan zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Pinienkerne in einer heißen Pfanne duftend rösten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Mit den Pinienkernen, dem Schnittlauch, dem Essig und dem Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Den Salat abbrausen, trocken schütteln und kleiner zupfen.
3.
Die Steinpilze putzen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Fächerartig auf den Tellern auslegen. Auf die Mitte die Salatblätter setzen. Rundherum das Tomatendressing verteilen und mit Parmesan garniert servieren.
Schlagwörter