Eier-Kartoffel-Bratlinge

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Eier-Kartoffel-Bratlinge
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
298
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien298 kcal(14 %)
Protein11 g(11 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K42,1 μg(70 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin15,1 μg(34 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium908 mg(23 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin218 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
mehligkochende Kartoffeln
1 Bund
4
hartgekochte Eier
1
2 EL
Muskat frisch gerieben
2 EL
Majoran zur Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelPetersiliePflanzenölEiZwiebelSalz

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen. Schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und ausdampfen lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Die Eier pellen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

2.

Zusammen mit der Petersilie und den Eiern unter die Kartoffeln mengen. Etwas Kartoffelstärke zugeben und mit Salz und Muskat würzen. Portionsweise in heißem Öl je Seite 2-3 Minuten goldbraun braten. Hierzu am besten mit einem Esslöffel kleine Häufchen in die Pfanne setzen. Mit Majoran garniert servieren.