Eiweißreich und vegetarisch

Kartoffel-Eier-Kuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffel-Eier-Kuchen

Kartoffel-Eier-Kuchen - spanische Tortilla mit frischen Kräutern

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
343
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kartoffeln und Eier sind die perfekte Kombination für Sportler, denn sie enthalten beide reichlich Protein. Werden diese beiden Lebensmittel zusammen gegessen, dann erhöht sich die biologischer Wertigkeit des Eiweiß, sprich wir können den Nährstoff besser verarbeiten. Petersilie und Zwiebel bringen zusätzlich ätherische Öl in das Gericht, diese schützen uns vor krankmachenden Bakterien.

In ganz Spanien ist der Kartoffel-Eier-Kuchen unter dem Namen Tortilla bekannt und beliebt. Es gibt viele verschiedene Abwandlungen von dem simplen Rezept. Sie können das Gericht aus Ei und Kartoffeln mit Schmand bestreichen und Lachs darüber legen oder zusammen mit den Zwiebeln Gemüse ihrer Wahl anbraten. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien343 kcal(16 %)
Protein15 g(15 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K39,3 μg(66 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin22,1 μg(49 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.004 mg(25 %)
Calcium129 mg(13 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod20,3 μg(10 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren7,8 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin318 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K40 μg(67 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin23,9 μg(53 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.015 mg(25 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin348 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
mehligkochende Kartoffeln
1
1 Bund
2 EL
6
200 ml
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 ofenfeste Pfanne, 1 Topf, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, waschen, in kleine, mundgerechte Stücke schneiden und in Salzwasser in 10 Minuten fast gar kochen.

2.

Zwiebel schälen und würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen hacken. Zwiebel in heißer Butter glasig andünsten und Petersilie untermischen, leicht abkühlen lassen.

3.

Eier und Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und unter Zwiebelmischung mischen.

4.

Kartoffeln abgießen, unter Eier-Mischung rühren und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 15 Minuten stocken lassen.

Zubereitungstipps im Video