0

Ente mit Granatapfelkernen

Ente mit Granatapfelkernen
0
Drucken
685
kcal
Brennwert
45 min
Zubereitung
3 h
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1
Ente ca. 2,5 kg
4
2
2 Zweige
Pfeffer aus der Mühle
4
4
200 g
1 Stange
500 ml
1
Für den Wirsing
3 EL
250 g
Maroni gegart
1 EL
100 ml
1
kleiner Wirsing ca. 1,5 kg
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
Schritt 2/7
Die Ente innen und außen unter fließendem Wasser abbrausen und trocken tupfen. Die Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und in Spalten schneiden. Beides in eine Schüssel geben. Den Rosmarin abzupfen und unter die Äpfel mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Ente innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Apfel-Schalottenmischung füllen. Die Öffnung mit Küchengarn und Rouladennadeln verschließen und mit der Brustseite nach oben auf ein Ofengitter legen.
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Schritt 3/7
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
Schritt 4/7
Die Zwiebeln, Möhren, Sellerie und Lauch waschen und putzen bzw. schälen und in grobe Stücke bzw. schneiden. Alles zusammen in einer Fettpfanne verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und gerade so viel Fond angießen, dass der Boden der Pfanne bedeckt ist. Die Ente mit dem Gitter auf die Fettpfanne setzen und im Ofen ca. 2 Stunden garen. Zwischendurch immer wieder ein wenig Fond nachgießen, so dass der Boden bedeckt bleibt, aber das Gemüse bräunen kann. Die Ente zwischendurch mit dem Bratensaft übergießen.
Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen
Wie Sie Knollensellerie richtig putzen, schälen und waschen
Schritt 5/7
1 EL Butter in einem Topf schmelzen lassen. Die Maroni unterschwenken, mit dem Puderzucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Mit dem Fond ablöschen und leicht sämig köcheln. Den Wirsing waschen, putzen, vierteln, den harten Strunk herausschneiden und die Viertel in Streifen schneiden. In Salzwasser etwa 5 Minuten mit leichtem Biss blanchieren, abschrecken und gut abtropfen lassen. In einem weiten Topf oder einer Pfanne in der übrigen Butter heiß schwenken und mit Salz und Muskat würzen.
Schritt 6/7
Die Ente im Ofen (bei 100°C) warm halten oder, falls nötig, die Hitze erhöhen um die Haut bräunen zu lassen. Das Gemüse durch ein feines Sieb passieren und die Sauce auffangen. Das Fett abschöpfen, aufkochen lassen und abschmecken. Die Granatapfelkerne dazu geben.
Schritt 7/7
Den Wirsing in eine Schüssel füllen und die glasierten Maroni darüber geben. Ein wenig von der Sauce auf eine Platte gießen und die Ente darauf anrichten (Garn und Spieße entfernt) und mit der übrigen Sauce separat dazu servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Aicok Sous Vide Garer 1500 W∣Präzisionskochtopf Edelstahl∣Immersion Zirkulator mit Genauem Temperatur Digital Timer∣Schwarz
VON AMAZON
69,69 €
Läuft ab in:
Aobosi Heißluftfritteuse, Metall-Hohlraum-Design, Kein Geruch, Fritteuse ohne Öl, Heißluft Actifry, 1300W, 2,5 Liter, Free Rezept
VON AMAZON
50,00 €
Läuft ab in:
Godmorn Kochbesteck Silikon Küchenhelfer set mit Holzgrff, 9PCS Geschirr - Zange, Schneebesen, Spaghettilöffel, Schöpflöffel, Kartoffelstampfer, Kochlöffel, Pfannenwender, Schaumlöffel, Spatel
VON AMAZON
29,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages