Farfalle mit Basilikum-Pesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Farfalle mit Basilikum-Pesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
639
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien639 kcal(30 %)
Protein23 g(23 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate90 g(60 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium358 mg(9 %)
Calcium290 mg(29 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren6,1 g
Harnsäure79 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
20 g Pinienkerne
2 Bund (große) Basilikum
2 Knoblauchzehen
40 g Parmesan
40 g Pecorino
4 EL Olivenöl
3 EL Gemüsebrühe (Instant)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 g Farfalle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Pinienkerne hacken und in einer trockenen Pfanne rösten. Basilikum abbrausen (einige Blätter zum Garnieren abnehmen), trockenschütteln und die Blätter grob zerschneiden. Knoblauch pellen und grob hacken. Parmesan und Pecorino grob reiben. Olivenöl, Gemüsebrühe, Pinienkerne, Basilikum, Knoblauch und Käse in einem elektrischen Zerkleinerer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Farfalle nach Anleitung in reichlich Salzwasser al dente kochen. 2-3 EL Nudelkochwasser abnehmen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Nudeln zurück in den Topf geben und mit dem abgenommenen Nudelkochwasser und dem Pesto mischen. Mit Basilikumblättern anrichten.