Fisch auf Linsen mit Rösti

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fisch auf Linsen mit Rösti
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
575
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien575 kcal(27 %)
Protein46 g(47 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,1 g(40 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K85,2 μg(142 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin16 mg(133 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure135 μg(45 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium1.539 mg(38 %)
Calcium56 mg(6 %)
Magnesium143 mg(48 %)
Eisen6,5 mg(43 %)
Jod102 μg(51 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure98 mg
Cholesterin117 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Schalotten
4 EL Olivenöl
500 ml Gemüsebrühe
250 g Puy-Linsen
400 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
40 g Butterschmalz
4 Fischfilets à ca. 200 g (z. B. Seebarsch)
1 Stiel Zitronengras nur das Weiß und Hellgrün
1 rote Chilischote
2 EL Rotweinessig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelOlivenölButterschmalzSchalotteSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden. Etwa 2/3 der Schalotten in einem Topf in 1 EL heißem Öl goldbraun anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Die Linsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. In die Brühe geben und darin etwa 20 Minuten leise gar köcheln lassen.
2.
Die Kartoffeln schälen, waschen und fein raspeln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und in eine heißen Pfanne mit dem Butterschmalz kleine Kartoffelhäufchen setzen. Flach drücken und auf beiden Seiten je 4-5 Minuten goldbraun braten. Dabei vorsichtig mit dem Pfannenwender umdrehen.
3.
Die Fischfilets abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 2 EL Öl beträufeln und in einer heißen Grillpfanne (oder auf dem Grill) auf beiden Seiten je 2-3 Minuten goldbraun braten.
4.
Das Zitronengras fein hacken. Die Chilischote waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
5.
Die Linsen mit dem Essig, Salz und Pfeffer leicht säuerlich abschmecken, das übrige Öl untermischen und auf tiefe Teller oder Schalen verteilen. Die Kartoffelpuffer mit den Fischfilets darauf anrichten. Die Chili mit dem Zitronengras und der übrigen Schalotte kurz in der Grillpfanne heiß schwenken, über den Fisch geben und servieren.